Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

19.07.2007

Oskars Tonne

"Ich mag Müll, alles was gammlig ist - staubig und speckig..." .. so sang einst der grüne Oskar aus der Tonne.

Hier in MG ist das ein wirklich teuerer Spaß - die Sache mit dem Müll. Nachzulesen hier.

Und darüber hinaus ist die Müllsache auch recht kompliziert. Als erstes muß man sich hier nämlich eine Mülltonne kaufen. Die gibt es im Baumarkt und kostet dann mal eben 40Euro. Dann hat man da also ein Tönnchen stehen (in meinem Fall 35l), die dann aber jede Woche geleert werden.

Da einige Mitmenschen die Investition einer eigenen Tonne scheuen, werden diese gerne geklaut. Also darf man die nicht zu früh rausstellen und muß erst recht darauf achten, dass die zeitig wieder in den Keller wandern!

Und MG leistet sich auch noch den Luxus das Papier an der Haustür abzuholen. Auf der einen Seite sehr bequem, aber in meinen Augen unnötig, da zusätzlich noch Papiercontainer an allen Ecken stehen. 

Hier besteht einiger Handlungs- und Verbesserungsbedarf in meinen Augen. 

 

Die Kommentare sind geschlossen.