Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

27.07.2007

Mädchen und Motoren

Geil. Geilgeilgeilgeilgeilgeilgeil. Einfach nur geil.

Am Mittwochabend war mal wieder Kino angesagt und wir haben uns den neuen Tarantino angeschaut: Deathproof. Der Film war einfch nur geil. Die Darstellerinnen sehen verdammt gut aus, die Story ist schön krude und eigentlich jeder Satz kann ein Zitat darstellen. Davon abgesehen ist fast jeder Satz in dem Film ein Zitat eines anderen Filmes - insbesondere sehr viele Selbstbezüge auf Filme, mit denen tarantino selber was zu tun hat.

Darüberhinaus ein wirklich cooler Soundtrack, der bei mir gerade wund läuft.

Und die Mädchen sehen nicht nur gut aus, sondern wissen auch, wo der Hammer hängt und können nicht nur ihr Mundwerk, sonddern auch ihre Fäuste gebrauchen.

Davon abgesehen führte der Film zu einer sehr überaschenden Liebeserklärung von E. an mich. *rotwerd*

Also: Dringend ansehen. Wirklich. Sofort.

Aber ich freue mich schon darauf, den Film nochmal auf DVD zu gucken und dann genau darauf zu achten, auf was alles angespielt wird.

_Das_ Gedichtist übrigens von Robert Frost. Den Rest müßt ihr selber rausfinden.

Die Kommentare sind geschlossen.