Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

14.08.2007

immernoch *autsch*

Leider schmerzt mein Nacken immernoch und macht einige Bewegungen zur Qual. Habe mir sogar eine Wärmflasche mit ins Büro genommen... *kicher*

Daheim dudelt bei mir im Hintergrund eigentlich immer das Radio. Und meistens läuft dort Einslive. Das ist die junge Welle vom WDR (für die weiter entfernt wohnenden Leser).
Mir ist in der letzten Zeit aufgefallen, dass der Sender einige Lieder zensiert und Worte wie "shit" oder "balls" oder "grass" gerne übertönt werden. Deswegen habe ich dort mal eine Email hingeschickt und werde den geneigten Leser über die Antwort auf dem laufenden halten:

Hallo Team!

Gestern lief mal wieder "What it's like" von Everlast im Programm. Eigentlich ein schönes Lied. Aber warum wird der Text von einslive eigentlich zensiert und vermeintlich (?) anstössige Worte werden "übertönt". Ähnliches ist mir auch bei einem Sugababes Song aufgefallen. Da wird ein "crazy shit" zu "crazy".
Wieso hat sich 1LIVE dazu entschieden die Songs zu verstümmeln und nicht einfach zu boykottieren? Und wieso werden sie überhaupt zensiert?

Ich wünsche noch einen sonnigen Tag! Ciao trillian

Ergänzung 14.08.07 - 11.11Uhr - Das ging flott:

Hallo trillian,

vielen Dank für deine E-Mail.

Bei einigen Interpreten sind anstößige Textpassagen eindeutig zu verstehen und bei anderen nicht.

Normalerweise befindet sich auf der CD ein Hinweis auf "explicit lyrics" oder "explicit content", falls anstößige Texte auf dem Album oder dem Song zu hören sind.

Bei zweifelhaften oder anstößigen Gesangspassagen werden in speziellen Radioversionen verschiedene Effekte eingesetzt, um Textpassagen unverständlich zu machen. Die jeweilige Radioversion eines Songs wird uns von den Plattenfirmen zugesandt. Das bedeutet, eine Zensur findet nicht bei uns statt. Wenn man überhaupt von Zensur sprechen kann,
zensiert der Künstler seine Texte selbst, weil seine Plattenfirma mit Zustimmung des Künstlers Radioversionen
seiner Songs veröffentlicht.

Viele Grüße
Deine 1LIVE Hotline
Andreas M. 

Die Kommentare sind geschlossen.