Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

21.08.2007

Nicht lustig

Seit ein paar Monaten hat der SpOn eine Serie, in der kuriose Hinweis- und Verkehrsschilder gesammelt werden. In der aktuellen ausgabe ist folgendes Bild zu finden, auf dem das Putzen eines Raumes verboten wird.

Was da als Kuriosum dargestellt wird, kann ich aus leidvoller Erfahrung nur als traurige Wahrheit betrachten. Denn Putzfrauen neigen dazu die Steckdose des Servers für ihren Staubsauger zu benutzen. Oder die Computer beim Abwischen auszuschalten.

Den Vogel hat aber eigentlich damals unsere Auszubildende abgeschossen: Auf meinem Rechner lief seit mehreren Tagen eine wichtige Konvertierung. Cl. wollte eigentlich nur einen Monitor auf dem Nachbarschreibtisch abbauen, hat aber zielsicher den Stromstecker von meinem Rechner erwischt *grmpf*
Einer Putzfrau hätte ich das ja verziehen. Aber einer Azubiene  zur Fachinformatikerin nicht. *doppelgrmpf*

Kommentarstatus

Das mit der Steckdose kenne ich anders. Bei meinem früheren Arbeitgeber gab es zwei Typen von Steckdosen im ganzen Haus. Rote Steckdosen für Computer mit leicht erhöhter Spannung und blaue Steckdosen mit normaler Netzspannung. An dieser Stelle nicht erwähnenswert, was in die roten Steckdosen alles nicht gehört und was die Putzfrau dann doch einmal mit dem Staubsaugerstecker tat.

Jedenfalls machte die arme, kleine Maschine nach dem Einschalten einen ziemlich heiseren Eindruck, begann recht bald darauf mit Stinken und segnete einige Sekunden später mit einem lauten Knall und schwarzem Rauch das zeitliche.

Ziemliche Sauerei, sowas. :-)

Veröffentlicht von: Besim Karadeniz | 21.08.2007

Oha, wieder was gelernt. Ich dachte immer nur, dass die "roten" Steckdosen sich dadurch unterschieden würden, dass sie an der USV hingen. Gut zu wissen.

Veröffentlicht von: trillian | 22.08.2007

Die Kommentare sind geschlossen.