Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

01.10.2007

Wie man verzweifelt versucht Arcor wieder loszuwerden Teil 2

Meine Besuche in zwei verschiedenen ARCOR-Läden ergab, dass ich tatsächlich nur gegen eine Ablösesumme von fast 100Euro diesen Telefonanbieter verlassen kann.

Über dreizehneinhalb Ecken ist mir zu Ohren gekommen, dass ich einfach Lügen sollte und in eine Gegend umziehe, in der es kein Arcor gibt. Mal schauen, ob ich so eine Gegend überhaupt finden kann. Vielleicht sollte ich nach Belgien ziehen? *grübel* Mal schauen, auf was für kreative Ideen wir sonst noch so kommen können....

Kommentarstatus

Seit Arcor ja auch Anschlüsse über das Netz der Telekom anbietet (also quasi als Reseller der Telekom) sind die weissen Flecken auf der Landkarte bzgl. DSL nur noch da wo es auch kein T-DSL gibt.
Weiss ja nicht was für die zählt, aber direkt neben Gladbach, in Wegberg (süße Heimat *schnüff*) gibt jedenfalls kein "richtiges" Arcor.
Die Verfügbarkeitsprüfung auf der Arcorseite sagt für mein Elternhaus das sie mir DSL bieten können (über die Telekom) aber keinen Telefonanschluss...

Veröffentlicht von: Zeth | 02.10.2007

Ich hab gestern mal recherchiert und eben diesen Zustand für so einige Orte auch herausgefunden. Zum Beispiel im Kreis Düren oder im Kreis Kusel.

Veröffentlicht von: trillian | 02.10.2007

Die Kommentare sind geschlossen.