Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

01.10.2007

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Es gibt keinen wirklichen konkreten Anlass das zu schreiben. Aber vor ein paar Tagen fiel mir ein Geschenkbüchlein in die Hand mit Sprüchen über Männer und Frauen.

Mir ist ein Satz im Gedächtnis geblieben: "Männer tun immer, was man erwartet und nie, was man erhofft!".

Dass das in dieser absoluten Aussage nicht stimmt, beweist mir E. zum Glück sehr oft, in dem er mich oft genug überrascht.

Aber manchmal sind Männer einfach zu berechenbar.

Und ich frage mich nun, wie ich sie dazu bewegen kann das Erhoffte zu tun. 

Die Kommentare sind geschlossen.