Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

18.10.2007

Auf dem Stein

Wie gestern bereits angedeutet, waren wir ja noch in der Meditherme. Wahrscheinlich war es einer der letzten Besuche, denn der Weg lohnt bald nicht mehr, wenn wir dann hier logieren.

Gesternabend war ich eigentlich vollkommen fertig und neben der Spur. Wegen meiner Migräne hatte ich mich mit allerlei leckeren Scherztabletten vollgestopft und somit waren meine Vitalfunktionen gesichert. Aber für Sauna hat es dann leider noch nicht ganz ausgereicht. Aber es war trotzdem ein schöenr Abend. Schon beim letzten Besuch habe ich die Steinsauna kennengelernt und nun habe ich sie auch schätzengelernt. Denn ich habe mich wohlig auf der warmen Steinfläche geaalt.

Danach wollte E. noch seinen Lieblingsaufguß mitnehmen. Die Zeit habe ich dann genutzt für ein kleines Nickerchen. Aber ich bin so tief eingeschlafen, dass ich die Zeit komplett vergessen habe. E. weckte mich nach etwa einer halben Stunde und ich war baff erstaunt ihn schon zu sehen. Mir kam es wie 30sec vor. Aber es hat geholfen und danach war ich dann nicht mehr ganz so fertig.

Hernach haben wir dann noch einen abstecher zum BurgerKing gemacht. Und das war der lahmarschigste Burgerbesuch meines Lebens. Wir waren bestimmt 45min in dem Laden. Und wir haben in der Zeit nur bestellt und gegessen. Und letzteres ging recht flott. Irgendw haben die wohl jede Kuh einzeln geschlachtet für jeden einzelnen Burger.

Aber es war trotzem ein wunderschöner und erholsamer Abend.... 

Kommentarstatus

Ich war auch schon im einen oder anderen BK, esse dort auch sehr gerne. Ich habe oft den Eindruck, daß Personal sei unorganisiert und "Effizienz" etwas, was es unbedingt zu vermeiden gelte.

Es kommt relativ häufig vor, daß ich nach ein paar Minuten des Anstehens beim BK dann doch zum McD fahre(n muß), der ist nur ein wenig weiter in der selben Straße.

Veröffentlicht von: Nik | 18.10.2007

Aber zum McD hätte man wieder zurück fahren müssen. Und ich esse den AngryWhopper doch so gerne. *yummi*

Veröffentlicht von: trillian | 18.10.2007

Die Kommentare sind geschlossen.