Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

08.11.2007

Küche - das Ende ist nah

Gestern waren E. und ich dann bei IKEA und haben das Küchenfinale eingeläutet. Wir haben alle Schränke und Arbeitsplatten zusammen und sind nun bei ca. 600€ angelangt. Wie das Ganze aussehn wird, kann man beiliegendem Screenshot der IKEA-Küchenplanungssoftware entnehmen.

Ich finde das System ziemlich gut. Daheim am Rechner bastelt man den Grundriss rein und platziert aus einem Katalog alle möglichen Möbel. Dazu kann man eigene Geräte eingeben und die mit individuellen Maßen versehen. Man erhält eine Einkaufsliste und kann sich den Summs dann auch in 3D angucken.

Die Pläne kann man bei IKEA auf einem Server speichern. Im Laden am Terminal ruft man dann den Plan ab, verändert ihn Notfalls noch ein bißchen und kann dann direkt bestellen.

Auf dem Bild zu sehen ist also unsere neue Küche. *freu* Am Sonntag wird dann aufgebaut *nochmehrfreu*

55d274e863df4a5b2b7579e4479e1ab3.jpg
Übrigens waren E. und ich beide überrascht, dass das so schnell und problemlos ging. Wir dachten, dass wir länger diskutieren müßten. Aber wir waren uns ziemlich schnell einig.

Die Kommentare sind geschlossen.