Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

23.01.2008

Dongle gedongle

Häufig ist Software ja mit einem Dongle versehen. Im Zuge der Umstellung der Rechner hier auf XP führte das zu einigen Problemen. Denn die Dongle sollten abgeschafft werden und durch eine Lizenzdatei in der Datenbank ersetzt werden. Soweit so gut.

Aber folgende Verkettung von Zufällen machte mir das Leben schwer: Die alten Rechner, auf denen das Programm anstandlos lief, waren bereits geplättet. Im herübergeretteten Softwarepaket waren die Dongletreiber nicht mit drin. (die zukünftig ja eh keine Sau mehr braucht). Aber ohne in das Porgramm hereinzukommen kann die Lizenzdatei nicht in die Datenbank eingelesen werden.

Aber letztendlich habe ich den Dongletreiber dann doch irgendwo im Netz gefunden. Und es fand sich sogar ein Kollege mit den nötigen Rechten, der die Konfigurationsdatei eingelese hat. Nun sind alle wieder glücklich und die Dongle können den Weg alles irdischen gehen. *Hurra!* 

Die Kommentare sind geschlossen.