Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

16.05.2008

Dreimal Zweirad

Vorhin habe ich mich endlich mal wieder so richtig eingesaut und alle meine Zweiräder repariert bzw gewartet.

Bei meinem neuen Sparta mußte mal der Hinterreifen parallel ausgerichtet werden. Was nicht wirklich trivial ist, weil die Spannschrauben anscheinend nicht von einem Ingenieur gemacht worden sind, sondern mehrere Konstruktionsfehler aufweisen. Aber auch das ist mir letztendlich gelungen.

Bei meinem alten Sparta war schon seit Äonen der Hinterreifen platt. Den habe ich getauscht und gleich auch mal die Kette gekürzt, weil diese sich zu sehr gelängt hatte.  Was für eine Fummelei.

Und dann kam die rote Zora dran. Denn auch bei der mußte die Kette gespannt werden. Was mich eigentlich etwas ärgert. Denn ich hab vor nicht allzulanger Zeit neue Hintereifen bekommen und dachte, dass Kettenspannen dann eigentlich mit zum Service gehört. Die Kette war aber - nach dem Zustand der Spannschrauben zu urteilen - seit Jahren nicht mehr gespannt worden. Aber das habe ich jetzt erstmal geändert. Die Kette ist leider ungleichmäßig gelängt. Also wird demnächst da auch ein neuer Kettensatz fällig *seufz*!

Aber nun sind alles Zweiräder wieder in Schuß und ich muß nur noch sehen, wie ich das Schwarze unter den Fingernägeln wieder wegkriege *schrubb*!

P.S.: Nächste Woche ist Fronleichnam. Und das bedeutet seit 1990 für mich Motorradtreffen *doppelfreu*! 

Die Kommentare sind geschlossen.