Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

31.07.2008

Motorradfahren

Heute ist es endlich so richtig schön warm draussen. In den letzten Tagen war es eher unangenehm schwül. aber heute sitze ich im Büro und mache Stielaugen nach draussen, weil da das Wetterchen so fein ist. Da sitzen Leute vorm Fenster und rühren in ihrem Milchkaffee in der Sonne sitzend. Und ich versuche verzweifelt so ein Stück W-Software zum Laufen zu kriegen. Sometimes life's a bitch.

Aber den gestrigen Abend haben wir Motorradfahrend genossen und eine schöne Runde gedreht. Dabei sind mir mehrere Dinge aufgefallen. Seit E. seine Honda aus der Inspektion zurück hat, hab ich gar keine Schnitte mehr gegen seine 98PS und sehe eigentlich nur noch seine Rücklichter. Zweitens muß ich mich endlich mal dran machen und meinen Blinkerschalter wieder ordentlich fixieren. Und drittens habe ich beschlossen, mir eine neue Kombi zuzulegen. Denn meine alte Kombi ist irgendwie an einigen Stellen zu groß und an anderen zu klein. Da sitzt nichts vernünftig und lenkt beim Fahren nur ab. Deshalbdiewegen werde ich am Freitagnachmittag mal nach Düsseldorf sausen in den Fabrikverkauf von Polo und gucken, was es da Feines gibt. Zwar ist das Wetter dafür nicht wirklich geeignet. Aber die alten Klamotten gehen mir zuiemlich auf den Zeiger. Und der Laden hat leider nur Freitags und Samstags geöffnet und irgendwie habe ich nur dieses WE Zeit.

Kommentarstatus

Michkaffee in der Sonne!? naja :( das ist in meinem Vergleich noch erträglich

ich arbeite hier in Darmstadt direkt gegenüber von nem Studentenwohnheim.. und die haben nen Pool! Und bei der Hitze kann ich das Fenster nicht zu machen und die tollen da im Becken rum

Veröffentlicht von: Der Krankenversicherung Blogger | 31.07.2008

Die Kommentare sind geschlossen.