Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

04.11.2008

Rechenkünste

Neulich mußte ich mich mal wieder etwas ärgern.

Mein kleines, rotes Motorrad braucht einen neuen Kettensatz. Der alte ist einfach durchgenudelt, hat einige steife Glieder und ich muß die Kette alle 200km spannen. So kann das nicht wirklich weitergehen.

Neulich hat Polo eine Aktion gehabt, bei der ein Artikel um 20% reduziert wird. Und das habe ich zum Anlass genommen, mir endlich mal ne neue Kette zuzulegen, auch wenn ich sie nicht akut brauche, da ich zur Zeit weder zum Fahren noch zum Schrauben komme.

Bisher habe ich einen Kettensatz immer als solchen in einem Karton erhalten: Beide Ritzel und die Kette. Dieses mal haben die aber alle Einzelteile im Lager zusammengesucht. Und fieserweise den Rabatt nicht auf das gesamte Kit, sondern nur auf die Kette selber berechnet. Macht zwar nur 2 Euro aus, finde ich aber trotzdem frech. Denn ich habe nicht drei einzelne Posten gekauft, sondern ein Kettenkit. *grmpf*

 

Die Kommentare sind geschlossen.