Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

29.01.2009

Brrrzzzl

Seit ein paar Tagen gibt es in unserem Haushalt ein neues Spielzeug.

Der geneigte Leser dieser kleinen Online-Publikation wird sich daran erinnern, dass ich mir kurz vor Weihnachten den Rücken verknackst habe und den aufrechten Gang erneut lernen mußte. Dabei half mir "unser" Physio sehr erfolgreich. Unter anderem behandelte er mich mit Strom, also einem Tens-Gerät. Diese Behandlung empfand ich als äußerst angenehm. Die Wirksamkeit sei mal dahingestellt. Aber auf jeden Fall steigerte die Bahnaldung mein Wohlempfinden.

Neulich gab es dann TENS-Geräte bei Tchib* und dort schlug ich dann zu. Und seitdem tensen E. und ich uns regelmäßig und gegenseitig. Zum einen weil es schön gegen Verspannungen im Nacken und Rücken hilft. Und zum anderen, weil es einfach ein angenehm wärmendes Gefühl ist *schnurr*.

Die Kommentare sind geschlossen.