Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

19.02.2009

Langeweilestöckchen

1. Würden Sie sich selbst heiraten?
Nööö, das wäre auf Dauer dann doch zu langweilig. Und wer staubsaugt dann bei uns?

2. Was richtet mehr Schaden an: schonungslose Aufrichtigkeit oder Unehrlichkeit?
Die Aufrichtigkeit verletzt mehr. Aber auf lange Sicht richtet sie wohl weniger Schaden an. Lügen fallen dann doch immer wieder auf einen selbst zurück.

3. Welchen Ersatz haben Sie für den Verlust ihrer Schönheit?
Gewinn an Weisheit und Gelassenheit.

4. Was tun Sie als erstes in einer fremden Stadt?
Stadplan kaufen/lesen. Und dann ne Buchhandlung aufsuchen. Wahlweise Kaffeetrinken. Oder alles auf einmal.

5. Sie müssen wählen: Ihr Heimatland für immer zu verlassen- oder es nie wieder verlassen zu können. Was tun Sie?
Ich bliebe hier. Denn anderswo wird es auch nicht besser sein als hier. Vielleicht das Wetter. Aber hier kenne ich mich aus und fühle mich seltsamerweise wohl. Trotz des Wetters!

6. Was denken Sie: haben sie den schönsten Tag ihres Lebens bereits hinter oder noch vor sich?
Hinter mir liegen sehr schöne Tage. Aber ich hoffe, dass da noch einges kommt.

7. Sie könnten eine Million für sich bekommen oder zehn Millionen für einen guten Zweck spenden.
In der idealen Welt: Die eine Mio nehmen, geschickt anlegen und den Gewinn verteilen.

8. Welcher Tag der Woche ist Ihnen der liebste?
Freitag: Wenig Arbeit im Büro.

9. Was finden Sie an sich banal?
Meinen trivialen Musikgeschmack.

10. Wonach riecht ihre Kindheit?
Landluft.

11. Welches Lied würden Sie ihrem liebsten Menschen vorsingen?
Oft nur zu gern "Aufstehn!" von SEEED.

12. Wofür würden Sie in zehn Jahren gern mehr Zeit haben?
Für meinen Schatz und mich.

13. Lachen Sie auch, wenn sie allein sind?
Allermeistens dann.

14. Haben Sie in ihrem Leben genug Liebe bekommen?
Kann man davon genug bekommen?

15. Wie sehen Sie sich auf alten Fotografien?
In sehr merkwürdigen Klamotten.

16. Würde Ihre Partnerschaft es überstehen, wenn einer von Ihnen für ein Jahr am anderen Ende der Welt leben würde?
Ich denke schon. Aber wer staubsaugt dann für mich?

17. Ist Erfolg eine Illusion?
Erfolg ist durchaus meßbar.

18. Haben Sie heute schon etwas geteilt?
Die Wäscheleine für seine und meine Unterwäsche.

19. Was wünschen Sie sich für Ihr Leben?

Mehr erholsamen Schlaf.

20. Macht es die Tatsache, dass Sie etwas vorher noch nie getan haben, reizvoller oder weniger reizvoll, sich darauf einzulassen?
Wenn man etwas zum ersten Mal macht, dann ist man oft verunsichert und kann die Sache garnicht richtig geniessen. Deshalb ist es reizvoller etwas schonmal gemacht zu haben und dann aber so richtig!

Die Kommentare sind geschlossen.