Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

06.04.2009

Ritzelgehutzel

Gestern hat der G. genannt P. sich an meiner XJ vergangen und mir endlich mal die Kette getauscht. Die war zwar nicht alt, aber ungepflegt. Ein paar Glieder waren schon steif und alles in allem war das nichtmehr wirklich sinnvoll. In Anbetracht der Tatsache, dass das Dingelchen nun demnächst auch noch TÜV braucht, war die Investition also sinnvoll.

Beim Ketteausbauen ist dem P. dann aufgefallen, dass die Sicherungsmutter am vorderen Ritzel fehlt. *autsch* Das hätte wirklich in die Hose gehen können. Ist aber wohl ein "Known Issue" bei Yamaha.

Des weiteren fiel auch noch die mangelnde Dicke der Bremsbeläge auf -  insbesondere am Hinterrad (man sagt über mich, dass ich eh zu viel hinten bremste). Das werde ich dann aber professionell erledigen lassen. Und da fahre ich dann ganz ganz vorsichtig hin. Ohne die hintere Bremse zu nutzen.

P1010709_.jpg

Die Kommentare sind geschlossen.