Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

07.12.2009

Adventstraditionen

Auch dieses Jahr begaben wir uns wieder auf den Weihnachtsmarkt zum Schloß Rheydt. Dieser Markt ist der kleinste gemeinsame Nenner zwischen meiner Lust am (Advents-)Kitsch und E.s Ablehnung von allem Weihnachtlichem. Ich habe über den Markt schon hier berichtet.

Dieses Mal gab es - bis auf eine Ausnahme - nichts wirklich Neues zu sehen. Wir haben unseren Vorrat an Senf aufgefüllt: neben Apfel-Meerettich gibt es nun Currysenf und Kräutersenf. Werde heute dann erstmal Leberkäs machen, damit wir weiter verkosten können.

Eine ganz neue Perspektive hat der Stand von Silke Colberg mir eröffnet. Sie hat im benachbarten Korschenbroich ein Atelier, in dem sie Dessous maßschneidert. Und der besondere Clou an der Sache ist, dass sie auch Nähkurse für BHs anbietet. Und da Frl.Trillian nunmal eine sehr sehr seltsame Größe hat und die Auswahl immer geringer wird und zugleich die Kosten für schöne Wäsche explodieren, ist das für mich der ideale Ausweg. Zumal ich mit einer Nähmaschine umgehen kann.... Anfang des Jahres geht es los! *freu* Und meine liebe Freundin C. wird auch mitkommen. *doppelfreu*
Hiermit lege ich allen Interessierten also Roosenrausch an Herz (mit zwei o)

Und ein besonderes Augenmerk möchte ich auch auf die filigranen und perpetuum-mobilesken Skulpturen von Reiner M. Fischer legen. Die sind einfach faszinierend und supertoll. Ich könnte stundenlang mit ganz ganz ganz großen Augen zugucken.

Die Kommentare sind geschlossen.