Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

16.12.2009

Karmapunkte

Heute habe ich mir einen großen Haufen Karmapunkte erwirtschaftet. Und das kam so:

Neulich schrieb ich über ein RapDuo "Zentrifugal". Diese machten in den späten 90ern sehr lyrischen Hiphop - ähnlich wie Freundeskreis. In meinem kleinen, aber feinen Musikfundus befindet sich ihre CD "Tat oder Wahrheit". Neulich kamen mir irgendwie Melodien und Zeilen dieser CD in den Sinn, weshalb ich sie zielsicher hervorkramte und natürlich erstmal wikipediaen mußte, was aus denen so geworden ist.

Und siehe da: Bas Böttcher ist heute ein gefragter Lyriker und hat sogar einen Roman (Megaherz) veröffentlicht. Und den wollte ich dann (natürlich) auch haben.

Also hin zur nächsten Buchhandlung, um das Buch zu bestellen. Dort erntete ich ganz ganz ganz große Augen von der Verkäuferin, denn sie hatte kurz zuvor erst Gedichte von Böttcher gelesen und konnte garnicht fassen, dass auch andere Menschen ihn kennen. Und das auch noch in der niederrheinischen Provinz. Ich berichtete ihr natürlich auch von Zentrifugal...

Und heute war ich nochmal kurz dort (das Buch hatte ich vorher schon abgeholt) und habe ihr - äh, wie formuliere ich das unverfänglich - eine externe Sicherungskopie der CD als Dauerleihgabe überreicht. Auf jeden Fall hat sie sich wie Bolle gefreut. *grins* Und ich hab neue Karmapunkte!

Die Kommentare sind geschlossen.