Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

05.01.2010

Jahresendstock 2009

Ich mache es mir mal einfach:

1. Zugenommen oder abgenommen?
Ich bin schlanker in das Jahr gestartet, als ich rausgegangen bin. Aber es schwankte zwischendurch deutlichst.

2. Haare länger oder kürzer?
Ein bißchen kürzer.

3. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Keine Veränderung. Aber ich weiß jetzt, wie man aus seiner Brillenstärke die Kontaktlinsenstärke berechnet.

4. Mehr Kohle oder weniger?
Mehr Kohle.

5. Mehr ausgegeben oder weniger?
Kann ich garnicht sagen.

6. Mehr bewegt oder weniger?
Im Sommer sehr viel bewegt, im Moment eher weniger.

7. Der hirnrissigste Plan?
Das Jahr überleben zu wollen.

8. Die gefährlichste Unternehmung?
Siehe 19.

9. Der beste Sex?
Da waren so viele gute Male - ich kann keines besonders hervorheben......

10. Die teuerste Anschaffung?
Habe in 2009 keine wirklich teuren Anschaffungen gemacht. Aber viele kleinere (Mobiltelefon, eeePC, Spiegelkommode...)

11. Das leckerste Essen?
Für E. war das die Waldpilznudelsaucenkreation. Und für mich gab es kein wirklich besonderes Highlight diesbezüglich.

12. Das beeindruckendste Buch?
Ich habe - wie immer - viel gelesen. Aber das tollste Buch ist nach wie vor "Die letzten ihrer Art" von Adams.

13. Der ergreifendste Film?
Inglorious Basterds

14. Die beste CD?
Wahrscheinlich "Wir Kinder vom Bahnhof Soul"

15. Das schönste Konzert?
Natürlich AC/DC!!!

16. Die meiste Zeit verbracht mit …?
E.. Und das ist auch gut so.

17. Die schönste Zeit verbracht mit …?
E.. Und das ist auch gut so.

18. Vorherrschendes Gefühl 2009?
Stress und Unsicherheit.

19. 2009 zum ersten Mal getan?
JA, natürlich! Gesagt.

20. 2009 nach langer Zeit wieder getan?
Urlaub gemacht. So richtig mit Bauch in die kanarische Sonne halten.

21. Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
Die Zusatzpfunde nach dem Urlaub, die Zicken des deutschen Kreditwesens und die unerträgliche Spannung, als ich im Frühjahr den E. mal nicht telefonisch erreich konnte.

22. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Urlaub zu machen. Und das hat zum Glück auch geklappt.

23. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Meine bedingungslose Zuneigung zu E..

24. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
E. bedinungslose Zuneigung zu mir. Und die 21 Rosen.

25. 2009 war mit einem Wort …?
Anstrengend.

Hier mein Rückblick auf 2008.

Kommentarstatus

19 klingt nach Heirat. Falls ich richtig liege, dann gratuliere ich nachträglich.

Veröffentlicht von: Nik | 08.01.2010

Die Kommentare sind geschlossen.