Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

18.02.2010

wozu Fernbedienung?

Mensch, ist das hier ruhig geworden.

Karneval2010 haben wir erfolgreich hinter uns gebracht und um mich rum liegt irgendwie die ganze Welt im Salz. Alle sind irgendwie träge und nichts wirkliches passiert.

Aber zum Glück bin ich wieder leidlich fit. In den letzten Wochen stolperte ich von eine kleinen Malade ins nächste Zipperlein. Ich war nicht richtig krank, aber irgendwie im Elan gebremst. Sobald ich das Büro verlassen hatte, habe ich mich in mein Bettchen zurückgezogen. Und deshalb ist auch der komplette Haushalt liegengeblieben - nur das allernötigste habe ich erledigt.

Seit ein paar Tagen habe ich in meinem Autochen (also der spanischen Mittelklasselimousine) ein neues Autoradio. Das kann nicht nur Radiosender empfangen, sondern auch CDs, USB-Sticks und SD-Karten abspielen. Und hat sogar noch einen AUX-Eingang. Soviele Möglichkeiten in so einem kleinen Radio....
Was sich aber absolut meiner Kenntnis entzieht ist ein Grund für die beiliegende Fernbedienung. Wer braucht im Auto ernsthaft eine Fernbedienung? Soooooo groß ist so ein Auto nicht, dass man nicht von allen Plätzen aus das Radio erreichen könnte. Oder fällt irgendwem eine sinnvolle Begründung für so ein Dingelchen im Scheckkartenformat ein?

Auf jeden Fall freue ich mich auf jede Menge Hörbücher unterwegs.

Kommentarstatus

Man kann solche Radios auch in größere Fahrzeuge (VW-Bus oder Wohnmobil) einbauen. Da ist eine Fernbedienung dann manchmal ganz praktisch.

Und junge Leute, die weder zu "ihm" noch zu "ihr" können, dann aber auf den Rücksitz des Autos ausweichen müssen, sind über 'ne Fernbedienung beim Autoverkehr wohl auch ganz dankbar.

Ersteres hab ich mal ausprobiert. Aus dem Alter für Zweiteres bin ich raus. (Hab ich aber auch nie ausprobiert)

Veröffentlicht von: Nik | 19.02.2010

Mein Ex hat gemeint er müsste sich auch so n Radio mit Fernbedienung besorgen. Sein Argument war er müsse sich nicht unnötig bewegen und könnte sich so besser auf den Straßenverkehr konzentrieren. Ha ha, was für eine großartige Bewegung und nein, eine Fernbedienung lenkt auch überhaupt nicht ab.

Veröffentlicht von: Flüge | 20.02.2010

Die Kommentare sind geschlossen.