Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

29.04.2010

Körpergefühl

Auf was für seltsame Ideen Frau so kommt, wenn der Tag lang ist.

In den letzten Monaten habe ich bei mir eine gewisse Erschlaffung des Muskeltonus festgestellt. Und ich fühlt emich auch schonmal gelenkiger. Und beim Motorradfahren merke ich, dass man an meiner Balance noch deutlich arbeiten kann.... Deshalb habe ich mich wagemutig bei einem Kurs hier in der Familienbildungsstätte angemeldet. Thema: "Sanftes Bodyforming mit Yoga und Pilates"

Gestern ging es dann los. Bei bestem Wetter versammeln sich knapp 10 Frauen (natürlich nur Frauen) in einem miefigen Gymnastikraum und fangen an, ihre Körper in Stellungen zu bringen, von denen sie garnicht wußten, dass sowas mit einem Körper möglich bzw sinnvoll ist. Die Trainerin ist nett und angenehm un-yogisch. Sie bevorzugt wohl auch ein Glas Rotwein statt einem Brennesseltee.... Sie erklärt die Übungen gut und macht hinterher schöne Entspannungsübngen. Sie ist locker, aber nicht zu flapsig. Mal schauen, wie es sich weiter entwickelt. Und - naja - sanft ist was anderes als das. Aber ich denke, dass es die sinnvollste Art ist, meinen schlappen Körper wieder ein wenig in Schuß zu kriegen.

Eigentlich habe ich mich für das unsprotlichste Wesen diesseits des Urals gehalten. Mich beruhigt aber, dass die anderen Frauen zum Teil noch ungelenkiger sind als ich. Aber das wird sich bei den Damen auch noch ändern.

Die Kursleiterin warnte vor Muskelkater. Den habe ich zum Glück zwar nicht, aber ich merke deutlich, dass ich gestern was getan habe. Mal schauen, ob einmal die Woche Training überhaupt was bringt. Und ob ich die Konsequenz habe, auch daheim was zu tun. Vielleicht sollte ich als Motovationshilfe mal die Wii-Fit wieder aufbauen.....

Die Kommentare sind geschlossen.