Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

25.05.2010

Schluckspecht

Neues aus Schwalbenhausen.

Das Rumkurven mit der Schwalbe macht mir immer mehr Spaß. Ist eine witzige Angelegenheit, wenn man es erstmal geschafft hat, sie anzukicken. Der Kickstarter ist leider in einer für mich nicht passenden Position angebracht: Ich drohe immer mir den Unterschenkel aufzuhauen. Aber ich übe.

Neulich hatte ich großes Glück, denn dem kleinen gelben Vogel ging kurz (150m) vor zuhause der Sprit aus und deshalb musste ich schieben. Habe dann auch gut 5 Liter Zweitaktgemisch nachfüllen müssen.

Leider erweist die Schwalbe sich im Moment als Schluckspecht. Nicht in Bezug auf den Spritverbrauch, sondern weil halt so ein paar Kleinigkeiten defekt sind: Blinker/Lichthupe/Hupe funktionierten nicht, was an einer leeren Batterie lag. Die Batterie erwies sich dann nicht nur als leer, sondern auch als defekt. Also musste eine neue her. Und dazu dann auch noch nen ordentlichen Schluck Batteriesäure. Dann ging auch noch das Ladegerät fritte und ein Neues musste her. Aber seitdem kann ich nicht nur blinken, sondern auch hupen. *Hurra* Als Konsequenz aus der wohl leicht erhöhten Bordspannung verließ mich gestern dann die Glühbirne im Scheinwerfer. Also werde ich heute dann mal wieder Tante Louise aufsuchen und nach einem Leuchtmittel mit dem Sockeltyp BA20d Ausschau halten. Auf jeden Fall komme ich endlich mal wieder dazu, mir so richtig die Finger einzusauen.

Die Kommentare sind geschlossen.