Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

13.01.2011

Little Miss Sunshine

Am gestrigen Mittwoch war ich mit der kleinen Katze dann mal beim Tierarzt. Zum Glück ist der nebenan und ich wollte eigentlich zu Fuß gehen, damit ich dem Kätzchen die Autofahrt erspare. Aber es regnete in Strömen, weshalb wir dann doch gefahren sind. Die Wartezeit war erfreulich kurz und das Kätzchen eigenltich sehr entspannt.

Nun zu den Fakten: Das Kätzchen ist also tatsächlich ein Mädchen und wir schätzen es auf etwa 3-4 Monate. Also ungefähr so alt wie der Kater meiner Eltern. Augenscheinlich hat sie keine schlimmen Erkrankungen und ist fit. Flöhe sind auch nicht zu finden - aber das ist zu dieser Jahreszeit auch eher auszuschließen. Genau wie Zecken auch.

Aber sie hat ein wenig Schnupfen und Durchfall. Die Tierärztin spritze ein Antibiotikum und ich darf ihr ein Schnupfenlöserpülverchen geben. Wenn am Samstag der Schnupfen weg ist, dann werden alle drei Rabauken auf einmal entwurmt.

Wir haben uns irgendwie noch nicht auf einen Namen einigen können und sie ist noch nicht offiziell getauft. Im Moment favorisiere ich den Namen "Missy", weil sie ein süßes, kleines Fräulein ist. L. würde sie gerne Luna nennen. Aber damit kann ich mich irgendwie nicht anfreunden. Mal gucken.

Die beiden Kater haben sie noch nicht wirklich akzeptiert und sind ziemlich gestresst. Die Kleine ist aber auch sehr frech den Großen gegenüber. Aber es war gestern und heute entspannter als noch am Dienstag und ich denke, dass sich das einrenken wird. Sobald sie dann mal still hält, gibt es auch wieder neue Bilder.

Die Kommentare sind geschlossen.